High-End Fachgeschäft in Stuttgarts Mitte / Eigener Parkplatz /                    S-Bahn-Station "Stadtmitte"   

        

                Mo, Di, Mi, Fr   10 Uhr-19 Uhr   /   Do  12 Uhr-19 Uhr   /   Sa  10 Uhr-15 Uhr

Theodor-Heuss-Strasse 16  /  70174 Stuttgart  /  0711-290812
--------------------------------------------------------------------------------


Wir haben inzwischen die neuen AVM - Jubiläumsmodelle bekommen :

Anläßlich des 30jährigen Bestehens von AVM gibt es eine Neuauflage
von Vorstufe und Monos - jetzt  V 30 und M 30.
Tests lassen sehr Gutes erwarten  (STEREO 11/2016 / Stereoplay 10/ 2016 / LP 10/16)

In dieser Serie gibt es außerdem einen Vollverstärker A 30 ( Audio 10/16 und Eins-Null )

Vollverstärker und Vorstufe sind übrigens mit einem DAC serienmäßig ausgerüstet.
Die Vorstufe zusätzlich noch mit Phono MM und MC.




Veranstaltung am 30. September 20 Uhr

Manfred Diestertich, Lautsprecher-Entwickler von Audio Physic
und Ralph Weiß von AVM präsentierten präsentierten neue Produkte.
Günther Mania, Chefentwickler von AVM war leider krankheitsbedingt verhindert.

Von Audio Physic gab es die neue "CODEX" und das Topmodell "Cardeas 30 limited Edition" 
an verschiedener AVM - Elektronik zu hören.

Zunächst von AVM den großen "Ovation CS 8.2"  All-in-one Streaming-Receiver
- da ist ein echtes High-Light zu erwarten ( ca. Mitte Dezember erhältlich )

Mit seiner 500 W - Class D Endstufe rückt er klanglich dem legendären Class A
Konzept des ehrwürdigen PASS INT 60 dicht auf die Pelle. Wer hätte das gedacht.

Danach wurden die Cardeas mit den neuen AVM-Monos  SA 6.2 gefahren.
Ein absolut souveränes Klangbild. Große Instrumente und Klangkörper waren
 in voller Pracht und mit voller Energie hörbar und spürbar.


Gewaltige Klangsteigerung durch magnetisch wirkende Unterstellfüße von 


Was passiert :  Egal, ob Lautsprecher oder Elektronik oder Netzleisten.
Das Klangbild öffnet in die Tiefe. Es wird insgesamt größer. Instrumente und Sänger rücken 
voneinander ab. Und somit wird Raum geschaffen für die kleinen Details in 2. und 3. Reihe.
Bei großen Ensembles wirkt das gesamte Klanggeschehen viel entspannter.
In der hinteren Raumhälfte wird viel besser "ausgeleuchtet", die Instrument dort spielen mit
mehr Nachdruck und Energie. Es tauchen auch neue Mitspieler auf.

Unser Angebot an Sie - leihen Sie Sich diese Magnetfüße von uns aus. Das müssen Sie mal in Ihrer
Anlage gehört haben.  Wir garantieren Ihnen ein großes Musikerlebnis.


Wir haben derzeit viele interessante Gelegenheiten - schauen Sie mal rein !


Frühjahr 2016 :

Musikalische Rettung im Kellerraum - höchstwertige Anlage kann sich nicht entfalten / es klingt schlimm !!!

Herr X aus dem Frankfurter Raum war ca. 2 Jahre zuvor bei uns in Stuttgart zu Besuch und schilderte damals
seine klanglichen Probleme, wollte aber noch neue Verstärker-Komponenten ausprobieren.
Dann kam im April der "Notruf". Er sei jetzt am "Ende" und wolle mein Besuchsangebot von damals in
Anspruch nehmen. Es würde trotz Akustikmaßnahmen mit Absorbern nicht gut klingen.

Das war beim ersten Hineinhören stark untertrieben : Kein Bassdruck, keine Räumlichkeit, flach klebte
das dünne Klanggeschehen an den großen Thiel-Boxen an der Wand. Die 2 großen Krell-Monos und die 
exquisiten Wandler/Vorverstärker Komponenten spielten weit unter ihren Möglichkeiten.

Die Raumakustik war "furztrocken", da passierte klanglich zwischen Lautsprechern und Hörplatz
überhaupt nichts. Es war gegen den Grundsatz verstoßen, dass Musik, also Schallwellen harmonisch
im Hörraum hin - und herschwingen müssen. Dass sich musikalischer Schall im Raum ausbreiten können
muss. Bei Überbedämpfung geht das eben nicht.

Allzuviele Möglichkeiten gab es nicht, weil die Endstufen direkt über ein eigenes Kabel mit eigener
Stromkreissicherung verkabelt waren. Ebenso hing der gute Netzsyntesizer PS Audio PS 10 direkt-
verkabelt an einer eigenen Stromkreissicherung.

Wir konnten nur nach dem PS Audio zu dem Wandler-Vorverstärker und zum CD-Laufwerk klanglich
gute Stromkabel einsetzen.

Das funktionierte mit den neuen Fisch-Audio "Performance Premium 9 " bestens.
Von wegen, nach einem PS Audio sei der Strom bestens ! Alles Quatsch. Die Netzkabel danach wirken
klanglich genauso wie direkt an der Wanddose !! Das brachte das Musikgeschehen in den Hörraum hinein.
Man spürte auch, wie die Musiker mehr Saft und Kraft hatten.

Als nächstes wurde das teure XY- Verbindungskabel zwischen Vorstufe und den fetten Krell-Monos
gegen was Feines von KIMBER SELECT (KS1138) getauscht.

Da gingen auf einmal zwei Vorhänge auf, die Instrumente und Stimmen standen auf einmal greifbar
plastisch vor den Hörern im Raum. Die großen Thiel waren nicht mehr als "Klangerzeuger" ortbar.
Der Klangraum öffnete sich nach hinten und in der Breite durch die realexistierenden Wände weit 
in Tiefe und Breite. Der Klang ging auch mühelos bis zur Decke.

Sämtliche Musiker waren spielten mit deutlich mehr Energie und Können.
Die Musik bekam Spannung - der Hörer Gänsehaut !!
Phrasierungen, Spannungsbögen auch bei komplexem Geschehen waren mühelos nachvollziehbar.
Feine Details, weitere Instrumente und Begleitstimmen lösten sich heraus.
Jetzt war die richtige Stimmung im Hörraum. So macht das Ganze Sinn !

Wenn Sie - lieber Leser dieser Zeilen - auch so etwas erleben wollen,
rufen Sie mich an unter 0711 / 290812  Wolfgang Fehringer




Die High End on Tour 2016 in Stuttgart am 5. und 6. März im Kongresszentrum Liederhalle war ein großer Publikumserfolg. Geschätzte 1.700 Interessenten waren an beiden Tagen gekommen.
Die Vorführungen wurden durchweg sehr gelobt und man konnte mit Entwicklern und Herstellern
Kontakt aufnehmen für neue Anregungen und Problemlösungen.

Wir haben zusammen mit AVM ( neue A 6.2 Vollerstärker und MP 6.2 Mediaplayer ), alternativ ein
Plattenspieler WOW XXL! Tonarm TA 1000 und SoundSmith MIMC an Gauder Vescova II vorgeführt.
Die Zeitschrift "AUDIO" meinte, das hätte "Hand und Fuß" gehabt.



Vollverstärker - AVM meldet sich im Oberhaus mit dem neuen A 6.2 !!
     Der Start einer neuen Ovation - Serie 6.2
       Schauen Sie unter   www.AVM-Audio.com
Erster ausführlicher Bericht in www.fairaudio.de 

Die Streaming-Geräte von AVM sind ab sofort mit dem Streamingdienst "TIDAL"
verbunden. Dort stehen 25 Mill. Titel in CD-Qualität zur Verfügung.


Nelson Pass macht wieder was Neues :

Wir haben den neuen Vollverstärker INT 60 in unser Angebot aufgenommen.
60 Watt in Class A  von Pass - das ist ein Wort !
Die ersten Hörproben fallen überaus positiv aus. Großes Klangbild auf großer Bühne wie
auch von den Vor-Endstufen. Kraft und musikalische Energie, Klangfarben, Wärme.
Hohe Detailauflösung und trotzdem ganzheitlich, geschmeidig und elegant.
Ein Gerät für Kenner und Genießer !


MOON schickt einen neuen Streaming-DAC ins Rennen - den NEO 280 D (DSD, MIND)


Wer z.B. noch einen zuverlässig laufenden älteren CD-Player besitzt, kann mit diesem MOON-DAC
den Klang deutlich aufwerten, andere digitale Quellen (Fernsehton) einspeisen und dazu noch
die Welt des Streamings perfekt zuhause integrieren. Entweder aus eigenen Musikbeständen
oder per Streamingdienst "TIDAL", der in nahezu CD-Qualität - eben kein MP-3 - unerschöpflich
viel Musik anbietet und natürlich auch das Internetradio.


 Audio  Physic "Avanti 6"

Ein überaus eleganter und vor allem im Glasgehäuse edel wirkender Lautsprecher.
Und genauso klingt er auch : hochauflösend, feindynamisch, reichhaltige Klangfarben.
Auch für kleine Edelverstärker bestens geeignet. Wandnahe Aufstellung möglich.

Erster Bericht war in   www."STEREO" Heft 6/2015

Schallplattler - Aufgepasst !

Acoustic Signature stellt jetzt auch eigene Tonarme her :
Der Tonarm TA - 1000 hat schon kurz nach dem Start für Furore gesorgt.
Die Tester sind begeistert von Design und Konstruktion, vom Klang und von der
vielseitigen Einsetzbarkeit. Das das zu einem sensationellen Preis.
(siehe auch die Seite des Herstellers : www.Acoustic Signature-Tonarme )

Von Acoustic Signature gibt es wunderschöne Plattenspieler.

       WOW XL  www.Acoustic Signature WOW XL
           WOW XXL  www.Acoustic Signature WOW XXL

Letzterer baut natürlich auf den XL auf. Der Teller erhält 8 Silencer wie der große
Triple X (siehe Stereoplay 2/14) und ein extra aufwändiges Netzteil mit Kaltgerätestecker
Auch hier lohnt sich das Probieren mit Netzkabeln.
                      
AVM und Audio Physic bilden ein exzellentes Gespann !
Es hat sich herumgesprochen.

Die neuen Streaming-Receiver von CS 2.2 und 5.2 von AVM sind derzeit die bestklingendsten
Geräte dieser Gattung. Sie sind verstärkerseitig deutlich besser ausgerüstet als die Mitbewerber.
Besonders der kleine CS 2.2 hat auch sämtliche Fachkritiker begeistert - in Printmedien wie auch Online.
Auf der AVM-Seite finden Sie die Berichte.

Dazu kann man sehr schön die neue  Audio Physic  "Classic 20"  kombinieren.
Ein edler Standlautsprecher in Glasoberfläche spielt derart frei und räumlich,
passt tonal perfekt zu den kraftvoll und farbenreich tönenden AVM´s.

September - 25jähriges Jubiläum

Am Freitag, 17. Oktober waren Manfred Diestertich von Audio Physic 

  und Günther Mania von AVM  bei uns zu Gast. Wir hatten "volles Haus"  

und konnten interessante Neuigkeiten von beiden erfahren.


Vielen Dank an alle unsere Kunden, die uns viele Jahre treu geblieben sind 

und mit denen wir auch weiterhin vertrauensvoll zusammenarbeiten wollen.


Wir haben unser Angebot erweitert :

AVM hat uns den neuen streamingfähigen  All-in-one Receiver CS 5.2 geliefert.

Im Gegensatz zu seinen Mitbewerbern hat er eine richtig leistungsfähige Endstufe eingebaut,

 die auch große anspruchsvolle Lautsprecher bedienen und kontrollieren kann.

Acoustic Signature hat im Oktober einen eigenen Tonarm mit Direktverkabelung

oder 5-pol Stecker für 1.100 € herausgebracht. Allerfeinster Maschinenbau

und ein edles Design für alle Plattenspielerfans.

Acoustic Signature hat nach dem Erfolg des WOW! den größeren Bruder WOW! XL

auf den Markt gebracht. Durch den dickeren Teller und das dickere Chassis sieht

er noch besser aus. Die Oberflächen sind Alu silber oder schwarz gebürstet.

Außerdem kann man verschiedene Tonarme montieren.


Wir ergänzen unser Programm durch Lautsprecher von Roland Gauder Akustik

Aus der Arcona-Serie präsentieren wir die Standboxen und

aus der mittleren Serie die Vescova mit Keramikchassis.


Die Abtastsysteme vom amerikanischen Hersteller SOUNDSMITH spielen wunderbar

 klangfarbenstark und räumlich. Einige davon als Moving Iron können direkt am 

MM-Eingang mit 47 kOhm angeschlossen werden. Sie spielen auc sehr gut am 

Creek Phonoverstärker OBH 15 II und dem neuen DINO Mk. III.


Audio Physic erweitert die PLUS-Serie :

Wir haben jetzt auch die brandneue  CARDEAS Plus !  ( mit tollem Bassfundament )

und die ebenfalls neue Scorpio Plus in der Vorführung.

Richtig Spass machen auch die neuen CLASSIC 10-20-30 , die in einem

Sandwich-Gehäuse aus Glasplatten und MDF-Korpus erhältlich sind.

Die neue Classic 20 jetzt mit innenliegendem Bass und durchgehendem Glasgehäuse.


AVM hat einen sensationellen Neustart hingelegt  - und ist sehr kreativ !

Mit den neuen OVATION - Geräten haben sie den Sprung an die Weltspitze geschafft.

Testberichte in allen Magazinen - Stereoplay, LP, STEREO, Audio, Hifi & Records

Den erfolgreichen ALL-IN-ONE Geräten C 8 und C 9 werden die streamingfähigen CS 2.2 und CS 5.2

zur Seite gestellt. Mit der bidirektionalen Funkfernbedienung (Coveranzeige im Display) dürfte

der CS 5.2 das größte und (beste ?!) gerät dieser Gattung werden.

Auch die Verstärker und CD-Player 5.2 sorgen zurecht für Furore mit den eingebauten Röhren-

vorstufen. Gerade richtig für den modernen Klanggourmet. 


Perfektion im optischen und technischen Design hat auch ACOUSTIC SIGNATURE erreicht.

Die neuen Laufwerke ! Ecco,  Barzetti, Storm , Thunder und Ascona sind ein Traum !

Und noch einer sorgt für Aufsehen . WOW !! Stereoplay im August 2013


Die neue Kabelserie von INAKUSTIK macht richtig Spass !

Besonders die 1603 - Lautsprecherkabel und Signalkabel legen eine sensationelle

Spielfreude an den Tag. Auch die Auflösung und Abbildungspräzision setzen in dieser 

Preisklasse jetzt den Maßstab. Großes Kompliment an den Entwickler und Hersteller !!


Durch den Vertriebswechsel von Nelson Pass  zu Audio Components konnten wir uns

 in deren Portfolio umschauen und sind auch mit  MOON fündig geworden.

Die neuen MOON  : CD 260 NEO und Vollverstärker 340 i NEO  (Hifi&Records 2/14)

650 D -  DAC mit integriertem CD-Laufwerk   und Vollverstärker  i 600


Wir haben in den vergangenen Wochen hochinteressante Geräte von unseren Kunden zurückgenommen.

Diese bieten wir Ihnen unter  GELEGENHEITEN  an. Schauen Sie doch mal rein.